Presse­mitteilungen

AKTUELLES

News & Pressemitteilungen

Immer auf dem Laufenden – für Presse & Privatpersonen

Pressemitteilungen, Interviews, Fakten rund um das Turnier – an diesem Ort finden Pressevertreter und Privatpersonen alle Informationen zum Turnier der Sieger. Wir bemühen uns, stets aktuell alle relevanten News zu veröffentlichen und stellen Ihnen in übersichtlicher Form Pressetexte sowie Fotomaterialien bereit.

Das Material, das Sie suchen, ist nicht vorhanden? Oder Sie haben eine besondere Presseanfrage? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie erreichen unsere Pressebeauftragte Claudia Hoffmann jederzeit via E-Mail an info@turnierdersieger.de.

Ihre Anfrage bezieht sich auf die sozialen Medien oder Sie sind Content Creator/Blogger/Influencer? Dann wenden Sie sich gern jederzeit an unsere Social Media Beauftragte Kristina Sehr, erreichbar via E-Mail an hello@sehrwieviel.de.

Showabend bereichert das „Turnier der Sieger“

Showabend bereichert das „Turnier der Sieger“

Beim „Turnier der Sieger“ vor dem münsterschen Schloss gibt es in diesem Jahr eine besondere Premiere: Zum ersten Mal findet vor dieser beeindruckenden Kulisse am Freitag, 30. August, ein Showabend für die ganze Familie statt.

mehr lesen
Weishaupt und Krokant siegen souverän

Weishaupt und Krokant siegen souverän

Es war gewissermaßen ein Routinesieg für den zehnjährigen Krokant: Der Wallach war bereits in der Longines Global Champions Tour erfolgreich; am Sonntag durfte er in Münster in einer kleineren Tour an den Start gehen. Das Finale der Mittleren Tour entschied er unter Philipp Weishaupt souverän für sich.

mehr lesen
Hemmer und Denoix PCH dominieren den Spécial

Hemmer und Denoix PCH dominieren den Spécial

Katharina Hemmer strahlte nach ihrem Ritt am Sonntagmorgen in Münster: 76,216 Prozent zeigte die Richtertafel an. Mit ihrem Dunkelfuchs Denoix PCH war ihr damit eine Bestleistung im Spécial geglückt; mit dreieinhalb Prozentpunkten Abstand zur Zweitplatzierten gewann das Paar die Prüfung souverän.

mehr lesen
Frizzantino löst das Finalticket

Frizzantino löst das Finalticket

Die DERBY Stars von Morgen ebnen den Weg in den großen Sport für Nachwuchs-Dressurreiter und hoffnungsvolle junge Grand Prix Pferde. In der Etappe auf dem Turnier der Sieger siegten Borja Carrascosa und der achtjährige Finest-Sohn Frizzantino. Das Paar hatte bereits die Einlaufprüfung gewonnen.

mehr lesen
Bonamour tanzt zum Sieg

Bonamour tanzt zum Sieg

Mehr und mehr wird die Grand Prix Kür unter Flutlicht zum Publikumsliebling der Münsteraner. Diesmal entschied Patrik Kittel das Dressur-Highlight auf dem Turnier der Sieger für sich. Mit 78,825 % gewannen er und Bonamour die nationale Dressurprüfung der Klasse S****.

mehr lesen
Schwedische Farben unter Flutlicht

Schwedische Farben unter Flutlicht

Flutlicht, Schlosskulisse, rasante Ritte: Ein spannendes Stechen bot das Springen der Mittleren Tour auf dem Turnier der Sieger am Samstagabend. Abschließend jubelte – wie schon mehrfach an diesem Turnierwochenende – ein Schwede: Douglas Lindelöw gewann im Sattel des Hengstes Cheldon.

mehr lesen
Laura Hinkmann steigert sich zum Sieg

Laura Hinkmann steigert sich zum Sieg

In der Einlaufprüfung war es noch der dritte Platz für Laura Hinkmann und ihre Stute Candy Crush – doch im Finale gelang dem Paar der Sieg. Damit konnte Hinkmann den diesjährigen Junioren-Förderpreis der Provinzial Versicherung für sich entscheiden.

mehr lesen
Foxy de la Roque hängt alle ab

Foxy de la Roque hängt alle ab

Es war ein Stechen zum Atemanhalten: Immer wieder setzte ein neues Reiter-Pferd-Paar eins drauf und war noch schneller als die Konkurrenz. Am Ende entschied der letzte Starter im Stechen das Finale der Youngster-Tour in Münster für sich: Victor Bettendorf und die achtjährige Stute Foxy de la Roque siegten im AS Wohnbau-Preis.

mehr lesen
Friedensreiterpreis für die Stimme des Reitsports

Friedensreiterpreis für die Stimme des Reitsports

Er gilt als bekanntester und zugleich beliebtester Kommentator des Reitsports und prägt die Pferdewelt seit Jahrzehnten mit. Nun wurde Carsten Sostmeier vom Westfälischen Reiterverein mit dem renommierten Friedensreiterpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

mehr lesen
Kristaps Neretnieks krönt seine Münster-Premiere

Kristaps Neretnieks krönt seine Münster-Premiere

Es war sein erstes Mal beim Turnier der Sieger – und diese Premiere hat er direkt vergoldet: Der lettische Springreiter Kristaps Neretnieks gewann am Freitagabend die erste Springprüfung der Großen Tour in Münster, den Brinkhoff’s No. 1-Preis.

mehr lesen
Doppelsieg für Santiago Diaz Ortega

Doppelsieg für Santiago Diaz Ortega

Das erste Springen der Youngster-Tour auf dem Turnier der Sieger wurde am Freitagvormittag zu einer Wasserschlacht. Doch inmitten des münsterländischen Regenwetters behielt einer die Nerven: Der kolumbianische Springreiter Santiago Diaz Ortega belegte Platz 1 und 2 mit seinen Stuten Tangelina und Quenala.

mehr lesen
Zweiter schwedischer Sieg in Münster

Zweiter schwedischer Sieg in Münster

Erst Patrik Kittel, nun Angelica Augustsson Zanotelli: Auch der zweite Turniertag in Münster beginnt mit einem schwedischen Sieg. Angelica Augustsson Zanotelli entschied am Freitagmorgen das Eröffnungsspringen für sich.

mehr lesen
Warendorfer Jubel über die „Pferdestärken“

Warendorfer Jubel über die „Pferdestärken“

Die „Münsterländer Pferdestärken“ sind mittlerweile ein bewährtes Konzept im Rahmen des Turniers der Sieger: Tausende Zuschauer waren auch am Donnerstagabend vor Ort und fieberten mit, feuerten „ihre“ Mannschaften an und jubelten. Am Ende freute sich das Warendorfer Team über den Wanderpokal.

mehr lesen
Greta goes Gold

Greta goes Gold

Da floss so manche Freudenträne auf Münsters Schlossplatz: Greta Busacker wurde am Donnerstagabend im Rahmen des Turniers der Sieger mit dem Goldenen Reitabzeichen ausgezeichnet.

mehr lesen
Auszeichnung für Otmar Eckermanns Zuchterfolge

Auszeichnung für Otmar Eckermanns Zuchterfolge

Mit dem Ramzes-Preis wird auf dem Turnier der Sieger traditionell ein Pferdezüchter für seine besonderen züchterischen Leistungen ausgezeichnet. Diesmal im Rampenlicht: Otmar Eckermann. Für seine großen Erfolge als Züchter hervorragender Springpferde erhielt er den Ramzes-Preis 2023.

mehr lesen
Nachwuchspferde glänzen in Münster

Nachwuchspferde glänzen in Münster

Das OPTIMUM und das Westfalen Wappen rücken traditionell die besten jungen Pferde der Region in den Fokus. Diesmal ganz oben auf den Treppchen: Die Hengste Beckham und Emiliano.

mehr lesen
DERBY Stars von Morgen: Frizzantino ganz vorn

DERBY Stars von Morgen: Frizzantino ganz vorn

Die Turnierserie DERBY Stars von Morgen ebnet den Weg für junge Pferde und U25-Dressurreiter. In der ersten „Stars von Morgen“-Prüfung im Rahmen des Turniers der Sieger, einer Intermediaire II, siegte der Spanier Borja Carrascosa Mártinez im Sattel des erst acht Jahre alten Hengstes Frizzantino.

mehr lesen
„Das fühlt sich an wie echte Stadionatmosphäre!“

„Das fühlt sich an wie echte Stadionatmosphäre!“

Für Jens Baackmann ist das Turnier der Sieger Jahr für Jahr ein echtes Heimspiel – immerhin dauert seine Anreise zum Schlossplatz nur rund fünf Minuten. Er blickt zurück auf seinen fulminanten Sieg 2017 und spricht über den besonderen Stellenwert des Turniers.

mehr lesen
Pressekonferenz direkt im Turnierstall

Pressekonferenz direkt im Turnierstall

Ein wichtiger Termin im Pferdesportkalender rückt näher: Vom 24. bis 27. August 2023 findet in Münster wieder das traditionelle „Turnier der Sieger“ statt. In der Pressekonferenz am 15. August werden alle Infos rund um das diesjährige Event verraten.

mehr lesen
Kartenvorverkauf hat offiziell begonnen

Kartenvorverkauf hat offiziell begonnen

Der Kartenvorverkauf für das Turnier der Sieger 2023 hat offiziell begonnen. Nun nähert sich das Event mit großen Schritten. Auch die diesjährige Zeiteinteilung und der Lageplan, der mit einigen Veränderungen aufwartet, sind online zu finden.

mehr lesen
Gewohnte Atmosphäre dank kleiner Veränderungen

Gewohnte Atmosphäre dank kleiner Veränderungen

Neues Zelt- und Tribünenkonzept und eine angepasste Ausschreibung: Mit einigen Veränderungen wartet das Turnier der Sieger 2023 auf, um auch weiterhin die gewohnt hochkarätige, fröhliche Atmosphäre des beliebten Turniers sicherzustellen. 

mehr lesen

Sie haben noch Fragen? 

Kein Problem! Schreiben Sie uns einfach, kontaktieren Sie uns via Social Media oder rufen Sie uns an. Sie erreichen uns zu den regulären Geschäftszeiten telefonisch unter 0251/696-259 oder via E-Mail an info@turnierdersieger.de.